trend + motives Pure Market Research
trend + motivesPure Market Research

Datenschutzerklärung

Über Ihr Interesse an unserer Website freuen wir uns. Auf unserer Website verwenden wir weder Tracking-Tools noch erstellen wir Nutzerprofile. Auch auf Cookies verzichten wir, ohne die Benutzerfreundlichkeit unserer Website einzuschränken.

 

 

Grundlegendes

 

Diese Datenschutzerklärung soll Sie als Nutzer dieser Website über die Art, den Umfang und den Zweck der Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten durch uns als Websitebetreiber informieren. Verantwortlicher im Sinne der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) der Europäischen Union ist:

 

trend + motives Meixner UG (haftungsbeschränkt)

Alfalter 53a

91247 Vorra

info(at)trend-motives.de

 

Wir nehmen den Datenschutz ernst und behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend den gesetzlichen Vorschriften. Weil durch Weiterentwicklung unserer Website oder aufgrund geänderter gesetzlicher Vorgaben Änderungen an dieser Datenschutzerklärung notwendig werden können, empfehlen wir Ihnen, unsere Datenschutzerklärung in regelmäßigen Abständen zu lesen.

 

Personenbezogene Daten nach Art. 4 Abs. 1 DSGVO sind alle Informationen, die sich auf Sie persönlich beziehen, z. B. Name, Anschrift, E-Mail-Adresse und auch Ihr Nutzerverhalten.

 

 

Zugriffsdaten

 

Beim Aufruf einer Website sendet der Browser ohne Ihr Zutun automatisch Daten in Form von Zugriffsdaten an den Server der angefragten Website. Dieser Datenaustausch ist technisch erforderlich und wesentlicher Bestandteil der Funktionsweise des Internets.

 

Über Zugriffe auf unsere Website erheben wir Daten und speichern diese als Logfiles temporär auf dem Server der Website. Folgende Daten werden protokolliert: IP-Adresse, Datum und Uhrzeit der Anfrage, angeforderte Dateien, Statuscode der Anfrage, Größe der angeforderten Daten in Bytes, Startpunkt der Anfrage sowie Browser und Betriebssystem des Besuchers.

 

Die vorübergehende Speicherung der IP-Adresse durch das System ist notwendig, um eine Auslieferung der Website an den Rechner des Nutzers zu ermöglichen. Hierfür muss die IP-Adresse des Nutzers für die Dauer der Sitzung gespeichert bleiben.

 

Die Logfiles werden für maximal sechs Wochen gespeichert und anschließend gelöscht. In den gespeicherten Logfiles ist der Hostname bzw. die IP-Adresse des Clients, der unsere Website aufruft, anonymisiert. Die Speicherung der Daten erfolgt aus Wartungs- und Sicherheitsgründen, um z. B. Missbrauchsfälle aufklären zu können. Müssen Daten aus Beweisgründen aufgehoben werden, sind sie so lange von der Löschung ausgenommen, bis der Vorfall endgültig geklärt ist. Eine Auswertung der Daten zu Marketingzwecken findet in diesem Zusammenhang nicht statt.

 

In diesen Zwecken liegt nach Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO unser berechtigtes Interesse an der vorübergehenden Speicherung der Daten und der Logfiles sowie an der Datenverarbeitung.

 

Die Erfassung der Daten zur Bereitstellung der Website und die Speicherung der Daten in Logfiles sind für den Betrieb der Internetseite zwingend erforderlich. Es besteht folglich seitens des Nutzers keine Widerspruchsmöglichkeit.

 

 

Umgang mit Kontaktdaten

 

Nehmen Sie mit uns über die bereitgestellte E-Mail-Adresse Kontakt auf, werden Ihre Angaben gespeichert, damit auf diese zur Bearbeitung und Beantwortung Ihrer Anfrage zurückgegriffen werden kann.

 

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Daten, die im Zuge der Übersendung einer E-Mail übermittelt werden, ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Zielt der E-Mail-Kontakt auf den Abschluss eines Vertrages ab, so ist zusätzliche Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO.

 

 

Weitergabe von Daten

 

Die von Ihnen übersandten Daten nutzen wir zur Erfüllung Ihres Auftrags. Zur Vertragserfüllung geben wir Ihre Daten nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO an die mit der Auftragsumsetzung beteiligten Dienstleister weiter, soweit dies erforderlich ist.

 

Darüber hinaus geben wir Ihre Daten nur an Dritte weiter, wenn Sie uns nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO Ihre ausdrückliche Einwilligung dazu erteilt haben oder aber die Weitergabe nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO zur Wahrung unserer berechtigten Interessen oder derer eines Dritten erforderlich ist und kein Grund zur Annahme besteht, dass Sie ein überwiegendes schutzwürdiges Interesse an der Nichtweitergabe ihrer Daten haben, oder auch wenn zur Weitergabe nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. c DSGVO eine gesetzliche Verpflichtung besteht.

 

 

Rechte des Nutzers

 

Sie haben als Nutzer nach Art. 15 DSGVO das Recht, auf Antrag eine Auskunft darüber zu erhalten, welche personenbezogenen Daten über Sie gespeichert wurden. Sie haben außerdem nach Art. 16 ff. DSGVO das Recht auf Berichtigung falscher Daten und auf die Verarbeitungseinschränkung oder Löschung Ihrer personenbezogenen Daten. Das Recht auf Löschung gilt allerdings nicht, soweit die Verarbeitung zur Ausübung des Rechts auf freie Meinungsäußerung und Information, zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung, aus Gründen des öffentlichen Interesses oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist. Falls zutreffend, können Sie auch Ihr Recht auf Datenportabilität geltend machen. Sollten Sie annehmen, dass Ihre Daten unrechtmäßig verarbeitet wurden, können Sie gemäß Art. 77 DSGVO eine Beschwerde bei der zuständigen Aufsichtsbehörde einreichen.

 

 

Löschung von Daten

 

Sofern Ihr Wunsch nicht mit einer gesetzlichen Pflicht zur Aufbewahrung von Daten (z. B. Vorratsdatenspeicherung) kollidiert, haben Sie ein Anrecht auf Löschung Ihrer Daten. Von uns gespeicherte Daten werden, sollten sie für ihre Zweckbestimmung nicht mehr vonnöten sein und es keine gesetzlichen Aufbewahrungsfristen geben, gelöscht. Falls eine Löschung nicht durchgeführt werden kann, da die Daten für zulässige gesetzliche Zwecke erforderlich sind, erfolgt eine Einschränkung der Datenverarbeitung. In diesem Fall werden die Daten gesperrt und nicht für andere Zwecke verarbeitet.

 

 

Widerspruchsrecht

 

Nutzer dieser Website können von ihrem Widerspruchsrecht Gebrauch machen und der Verarbeitung ihrer personenbezogenen Daten zu jeder Zeit widersprechen.

 

Wenn Sie eine Berichtigung, Sperrung, Löschung oder Auskunft über die zu Ihrer Person gespeicherten personenbezogenen Daten wünschen oder Fragen bzgl. der Erhebung, Verarbeitung oder Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten haben oder erteilte Einwilligungen widerrufen möchten, wenden Sie sich bitte an uns über folgende E-Mail-Adresse:

info(at)trend-motives.de

 

 

trend + motives Meixner UG (haftungsbeschränkt)
Alfalter 53a
91247 Vorra

+49 160/6696515 +49 160/6696515